DeuAq.com >> Leben >  >> Reisen

Erstbesucher-Leitfaden für Charleston

Egal, ob Sie luxuriös oder entspannt reisen, diese preisgekrönte Stadt ist ein Muss für alle Arten von Reisenden. Wenn Sie noch nie in Charleston, South Carolina, waren, ist dies Ihr Ausgangspunkt als Erstbesucher. In diesem Reiseführer für Charleston finden Sie sowohl bodenständige als auch glamouröse Erfahrungen, die Ihnen von Gnational Gnomad Ava Roxanne Stritt von Spa Travel Gal präsentiert werden.

Als weit gereiste Seele verspreche ich Ihnen, dass Ihre Erwartungen in Charleston übertroffen werden. Wenn man durch historische Kopfsteinpflasterstraßen schlendert, vorbei an perfekt erhaltenen historischen Häusern, kann man nicht anders, als an all die Geschichten zu denken, die sie bergen. Das heißt, bis Sie anfangen, an all die bemerkenswerten Restaurants zu denken, die Sie später am Abend besuchen können.

Low Country Lingo

Verlassen Sie jemals einen Ort, ohne die wahre Quelle seines Seins zu kennen? Beginnen Sie Ihre Reise nach Charleston, indem Sie mehr über das Low Country und seine Bedeutung erfahren. Die lokalen Gullah-Leute haben ein Sprichwort:„Alles geschlossene Augen ist kein Schlaf; Auf Wiedersehen ist noch nicht weg.“ Diese Region nimmt diese Zweideutigkeit an, da sie zwischen Meer und Anhöhe sowie zwischen Vergangenheit und Zukunft liegt. Während Sie in Charleston sind, können Sie die ganze Geschichte der Vergangenheit genießen – ob auf einer Plantage oder beim Essen in der berühmten lokalen Küche – und sich dann mit Freunden auf den Weg machen, um eine der neuesten Kreationen des Spitzenkochs des Landes zu erleben, gleich nachdem Sie bei Gucci am Belmond Charleston Place eingekauft haben. Keine andere Stadt, die ich besucht habe, vereint das Neue und das Alte so anmutig.

Leg deinen Kopf

Wählen Sie aus, wo Sie Ihr Kissen platzieren und legen Sie Ihren Kopf nachts sorgfältig hin. Bei einem Aufenthalt in Charleston geht es wirklich darum, einen Ort zu wählen, der Sie in die besten Erlebnisse der Stadt eintauchen lässt. Wenn Sie sich wie ein Teil dieser großartigen Stadt fühlen möchten, steuern Sie Ihren Aufenthalt in der historischen Innenstadt an. Das Belmond Charleston Place ist perfekt für diejenigen, die die Gastfreundschaft der Südstaaten nur wenige Schritte von jedem Stadtabenteuer entfernt genießen möchten. Die Marke Belmond ist international bekannt für Luxus und Raffinesse und übertrifft alle Erwartungen – einschließlich meiner! Dieses Hotel ist perfekt für die meisten Aktivitäten, die Sie geplant haben, und einfach perfekt für einen Frauenausflug mit einem luxuriösen Spa und Einkaufsmöglichkeiten, die nur eine kurze Fahrt mit dem Aufzug entfernt sind.

Gnomad-Tipp: Wählen Sie für ein entspannendes Erlebnis ein Zimmer auf der Belmond Charleston Place Club-Etage und vereinbaren Sie einen Spa-Termin in ihrem luxuriösen Spa. Dieser Ort macht schnelle Ausflüge zurück in den Raum, um sich mühelos zu erfrischen. Ein Clubraum bietet einen schönen Ort zum Versammeln, da man sich über das kostenlose Frühstück, den Nachmittagstee, einige der besten Vorspeisen der Gegend sowie abendliche Hors d'oeuvres und Cocktails freuen kann. Gönnen Sie sich auf jeden Fall einen Sonnenuntergangscocktail in der exklusiven Clocktower Rooftop Terrace Bar, die nur Hotelgästen vorbehalten ist.

Aber zuerst die Kutschenfahrt

Wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen, möchten Sie nicht wie ein Tourist eine Karte mit sich herumtragen. Machen Sie stattdessen eine schnelle Kutschenfahrt, um sich zu orientieren. Die Fahrt lohnt sich für das Wissen dieser erfahrenen Kutschenführer. Sie sind Experten darin, die reichen Geschichten zu erzählen, die Charleston so interessant und real machen. Bei einer Kutschenfahrt können Sie die Jahre der Geschichte hören, als wären Sie selbst mittendrin.

Gnomad-Tipp: Planen Sie Ihre Tour früh am Tag, um sich und dem Pferd eine Pause von der Hitze zu gönnen.

Gehen Sie durch die Geschichte

Wir alle wollen diese Schritte machen, wenn wir reisen, also warum nicht auf unterhaltsame und lehrreiche Weise? Machen Sie eine Bulldog Walking Tour, um das charmante historische Viertel von Charleston zu sehen, wie man es nur zu Fuß sehen kann. Ein Spaziergang durch bunte, von Bäumen gesäumte Straßen rund um wunderschöne historische Häuser mit gepflegten Gärten und Blumenkübeln ist möglicherweise die perfekte Bodenaktivität, die Ihre Reise braucht, um mit dem richtigen Fuß zu beginnen. Das Fachwissen und das tiefe Wissen des Reiseführers über alle Dinge in Charleston ist, als hätte man einen persönlichen Wander- / Gesprächsführer direkt neben sich. Erfahren Sie Geheimtipps, während Sie gemütlich durch die Wiege südländischen Charmes und Gastfreundschaft schlendern.

Gnomad-Tipp: Eine Möglichkeit, einige der ganz Großen auf eigene Faust zu besichtigen, ist die Abholung eines Charleston Heritage Passport , das neun der wichtigsten historischen und kulturellen Schätze der Stadt umfasst, darunter Middleton Place und Drayton Hall.

Wo sind all die großen Köche hin?

Sie sind natürlich alle nach Charleston gegangen! Als ich kürzlich in Jackson Hole war, hörte ich ein paar Einheimische sagen, dass sie alle ihre Lieblingsköche an Charleston verloren hätten. Da die Restaurantszene von Charleston weiterhin brutzelt und mariniert, ist es wegen all der verlockenden Optionen schwierig, jeden Abend zu entscheiden, wo man zu Abend essen soll. Es ist zwar extrem schwierig, eine Auswahl zu treffen, aber hier sind ein paar, auf die ich heute Abend zurückkommen würde, wenn ich die Möglichkeit hätte!

Felix ist Charlestons Pariser Café. Felix glaubt, dass Essens- und Trinkerlebnisse wie gute Freunde genossen und geschätzt werden sollten. Charlestons Feinschmeckerin Maria Mungo @PalmettoFoodie hält es für den perfekten Ort, um sich vor dem Abendessen oder einer Show mit Freunden auf einen Cocktail und kleine Gerichte zu treffen. Kleine Teller zum Teilen beinhalten ihre Lobster Deviled Eggs, die Sie dazu bringen werden, jedes Deviled Egg, das Sie in der Vergangenheit genossen haben, zu überdenken. Diese gefüllten Eier mit Schnittlauch, Sellerie, rotem Espelette-Paprika, Dijon und braunen Butterbröseln des Hummers werden normalerweise als südländisches Essen angesehen und lassen Sie von einem Tag auf dem französischen Land träumen.

Mein Abendessen im The Mcintosh ließ mich denken, dass Farm-to-Table von Küchenchef Jacob Huder erfunden wurde. Er wird von der modernisierten Verwendung der frischesten Zutaten aus der Region angetrieben. Wenn ich frisch sage, meine ich das auch. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und habe eine Palette, die die Zeit angeben kann, zu der eine Tomate gepflückt wurde. Das Gemüse hier schmeckt, als wäre es beim Betreten des Restaurants gepflückt worden.

Das Essen, zusammen mit einem Personal, das weiß, wie man sich um seine Gäste kümmert, macht dieses Restaurant zu einem Muss, wenn man in der Gegend von Charleston ist.

Le Farfalle's Küchenchef Michael Toscano hat diesen Ort in Charleston in ein echtes italienisches Restaurant verwandelt. Alle Mitarbeiter kennen sich mit der Speisekarte bestens aus und haben sogar einen eigenen Sommelier. Mein einziges Bedauern über mein Essen war, dass ich nach der unwiderstehlichen Rosmarin-Focaccia nicht genug Platz in meinem Magen hatte. Dieses Restaurant hat die innovativsten Gerichte mit italienischem Einfluss, die ich in den USA gesehen habe … aber keine Sorge, es gibt immer noch eine Käseschale für die Käseliebhaber auf Ihrer Party!

Gnomad-Tipp: Probieren Sie unbedingt einen Ort aus, von dem nur ein Einheimischer gehört hat. Diese aufstrebenden Restaurants sind diejenigen, die Sie bis zum Herbst nicht mehr betreten können. Rufen Sie auch immer vorher an, um zu reservieren.

Gehen Sie nach draußen in die Boone Hall

Die Boone Hall Plantation wurde als die Plantage Nr. 1 in der Gegend anerkannt, die man besuchen sollte. Ich bewerte ihn als den besten Familientag in der Region. Wo kann sich eine Familie aufregen, Geschichte lernen und gleichzeitig ins Freie gehen? In diesem Paradies für Fotografen gibt es so viel zu sehen. Dieses Haus symbolisiert, wie das Leben in dieser Zeit war. Wenn Sie durch die moosbewachsenen Äste schlendern und den Heimatbereich betreten, schwebt Ihr Geist in eine andere Zeit zurück – eine Zeit, die nach manchen Maßstäben viel einfacher war als heute, aber auf ihre eigene Weise kompliziert.

Gnomad-Tipp: Fahren Sie langsam, wenn Sie das Grundstück betreten, damit Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt fühlen. Sobald Sie geparkt haben, begeben Sie sich zum Welcome Center, um Ihre Führungen durch das Herrenhaus, eine Bustour durch das Anwesen und andere an diesem Tag verfügbare Exponate zu planen. Verpassen Sie nicht den Schmetterlingspavillon!

Charleston hat Strände

Ja, Charleston hat Strände innerhalb von etwa 20 Minuten, je nach Tageszeit! Verbringen Sie den Nachmittag in den Strahlen eines nahe gelegenen Strandes, der vor südlichem Charme trieft.

Im Laufe der Geschichte war Charleston ein begehrtes Reiseziel. Die Stadt hat eine einzigartige Mischung aus historischem Charme und modernem Luxus, die sie weiterhin zu einem der besten Reiseziele in den USA macht. Jetzt, da Sie diesen Reiseführer für Charleston haben, ist es an der Zeit, Ihren Besuch zu planen!


Zuletzt aktualisiert: 2022-07-01
  • Die 10 besten Bucket-List-Escapes für Ihre 30er

    Ob Sie das Glück hatten, in Ihren 20ern zu reisen und nach einer Abwechslung suchen, oder ob Sie gerade erst anfangen, Ihre 30er sind eine großartige Zeit, um rauszukommen und die Welt zu sehen. Aber wohin? Wir haben den Lifestyle- und Reiseexperten für Männer Joe Miragliotta von Joe’s Daily gebeten

  • Travelocity-Wettbewerb:Willst du mein Gnomie sein?

    Paris, Dubai, Argentinien, Rom. Sie nennen das Ziel und ich werde wahrscheinlich eine Geschichte (oder fünf!) von meinen Reisen dorthin erzählen. Die Welt zu bereisen hat mich zu einigen phänomenalen Erfahrungen geführt, aber nur eine Sache könnte die Reise noch besser machen. Was ist das, fragen Si

  • Festliche Favoriten:Die Top 15 Städte für saisonale Biere

    Es ist leicht, die Präzision, Ausdauer und Schweiß zu schätzen, die in einem perfekten Pint Craft Beer stecken. Vielleicht ist die Microbrew-Community zu keiner anderen Jahreszeit so beliebt wie im Herbst und Winter – wenn saisonale Biere herausgebracht werden, um uns an die Fülle unserer Ernten zu

  • Die besten Irish Pubs in den USA zur Feier des St. Patrick’s Day

    Es ist wieder soweit! Für manche ist der 17. März ein religiöser Feiertag zu Ehren von St. Patrick, der im fünften Jahrhundert das Christentum in Irland einführte. Für andere ist es auch der einzige Tag des Jahres, an dem Sie sich wie ein Kobold kleiden, grünes Bier trinken, ein Kleeblatt anziehen u